Sonntag, 24. Juni 2012

REUE

WIR STERBEN LIEBER JUNG, DA WIR ENDLICH SIND

konsum ist unsre tugend,
wir verschwenden unsre jugend.
lines gezogen, gras geraucht,
elegant sind wir verbraucht

du tunichtgut, schöpfe mut
spritze hero, vergiess kein blut
vergiss das echte, leb das schlechte
zelebriere deine nächte

überdosiert und völlig leer
wollt ihr immer mehr und mehr
kurz vorm tod denkt ihr euch nein
ihr wollt nicht sterben, lieber sein.

gesund leben war ein fremdwort
habt euch getrieben bis zum selbstmord
zu spät spürt ihr die antwort
und seid fort

 WIR SIND ZU JUNG GESTORBEN




Kommentare:

  1. superheld, die menschheit hat das LEER sein als ein MEHR sein definiert
    deine worte sind so treffend und gut gewählt
    dein blog ist überwältigend
    hach, mir verschlägts die sprache

    AntwortenLöschen
  2. du folgst mich doch garnicht, wie kann das sein, dass du hier jedes mal zurückfindest? :)
    vielen vielen dank, das bedeutet mir wirklich sehr viel
    und dein text is noch in bearbeitung

    AntwortenLöschen
  3. meine wirklichen lieblingsblogs, weißt du, die hab ich im kopf - das sind nämlich nicht viele
    ich möchte so gern mehr über dich erfahren, magst du vielleicht mal so mit mir schreiben? icq, msn? :)

    AntwortenLöschen
  4. sehr sehr gerne!
    ich benutz icq und msn garnicht mehr, nur noch facebook und skype. in skype ist mein name retro__future.
    facebook namen will ich hier jetzt nicht reinschreiben

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön, ich meld mich die tage dann bei skype mal bei dir :)

    AntwortenLöschen