Montag, 28. Mai 2012

IM NOT A HERO BUT U R MY HEROINE BABE

"Meine Arme umklammern deinen zitternden, abhängigen, vom Leben geprägten Körper fest an meinem, der dir Sicherheit geben soll, aber nur fürchterliche Angst schenkt, während du dir das flüssige und dennoch harte Zeug in deine Adern spritzt, um nicht mehr euphorisch zu werden oder um zu Vergessen; sondern liebevoll und überdosiert im Arm deiner allseits geliebten zweiteren Hälfte zu Sterben."

Kommentare:

  1. manchmal sind es die kleinen worte, die so beschissene tage wieder einigermaßen gut machen können; danke für deine worte
    ich mag deinen blog ziemlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kein probem, becca.
      danke

      und das ist mein ernst, du bist wertvoll. ich werde über dich schreiben, ok? vllt etwas indirekt, aber werde ich.. verlier nicht die hoffnung

      Löschen